Rocco „Die Nase“ – Für alle CacheDogs… (GC3YGFK )

Dieser Cache ist ein kleiner Mystery. Er hat eine Gesamtschwierigkeit von 2 und eine Terrainwertung von 1,5.

Versteckt haben wir ihn am 11.Oktober 2012.

Diesen Cache haben wir unserem Cachedog Rocco gewidmet. Dieser ist immer begeistert beim Geocachen dabei und sucht fleißig. Auch wenn er nicht immer so ganz erfolgreich ist. Oft sitzt er zwar auf dem Cache, aber er bemerkt es nicht.

Wenn wir in einem Cache zum Beispiel einen Ball oder etwas finden, so darf er dies tauschen. Wir haben ja immer genügend Tauschgegenstände dabei.

Seit er nun selbst immer zur Wartung mitkommt, findet er sogar seinen eigenen Geocache und ist ganz verrückt nach der Dose. Also wenn ihr mal in der Nähe seid und ein Hund ist bepackt mit Spielsachen, so könnte es Rocco sein, denn er schleppt wirklich immer etwas zum Spielen mit sich herum.

Bei diesem Cache müsst ihr zunächst einige Fragen über Hunde beantworten und dann könnt ihr  mit den Lösungwörten die Koordinaten berechnen.

So lernt man auch ein klein wenig über manche Hunderassen.

Der Geocache besteht aus einem Final. Es ist eine 3l Tupperdose mit viel Platz für Trackables.

Er liegt, wie es für einen Hundecache sein sollte, in einem schönen Wald mit schönen Wegen, in denen man gut mit Hund spazieren gehen kann.

Toll wäre es, wenn ihr den Cache besucht, dass ihr eure Cachedogs mitbringt und diese auch vielleicht ein Foto für Rocco hinterlassen:-)

Getauscht werden sollten hier vorallem Hundeartikel, wie Leinen, Halstücher, Hundespielzeug und mehr.

Bitte keine Leckerlis und ähnliches, da diese eventuell auch feucht werden könnten und das wäre ja dann für keinen Hund so richtig lecker.