Schnorchel T5’er (GC3JR6W)

Diesen Cache findet ihr im Saarland. Er befindet sich in Kirkel-Limbach.

Er hat eine Gesamtschwierigkeit von 1, jedoch ist die Terrainwertung 5. Dies bedeutet, dass man eventuell klettern muss um an den Cache zu gelangen.

Diesen Geocache loggten wir am 26.September 2012.

Es handelt sich um einen Multi, der jedoch nur eine kurze Wegstrecke beträgt. Er führt euch an der Limbacher Kläranlage vorbei.

Die Wege sind, bis auf ein kurzes Stück zum Final komplett asphaltiert und somit auch mit einem Kinderwagen zu begehen. Allerdings sind die letzten Meter des Finals nicht mit einem Kinderwagen oder ähnlichem erreichbar.

Für unseren Cachedog war es allerdings kein Problem.

Zu diesem Cache brachen wir in einem tollen Team mit Reksten, Phoebe Deshoulieres und Oli Mc Rae auf. Da wir in diesem Team bisher nie Glück mit dem Wetter hatten, sollte dies auch an diesem Tag nicht sein und es regnete durchgehend.:-)

Es machte sehr viel Spaß. Die erste Station war leider versteckt, und das lag nicht am Owner, denn die Natur hatte hier ihr Nötiges zu getan.

Der weitere Weg war recht gut zu machen. Wir hatten keine Leiter mitgenommen und dachten, dass wir erst einmal schauen gehen, und wenn es nötig wäre, so würden wir diese noch holen gehen.

Aber da wir unser Kletteräffchen Reksten dabei hatten, war dies nicht nötig. Mit vereinten Kräften halfen die Herren, Reksten nach oben und dieser konnte geklammert an den Baum, den Schnorchel und die Taucherbrille erreichen, so dass wir dann den Rest des Caches unproblematisch machen konnten.

Reksten hing den Schnorchen und die Brille wieder zurück und schon hatten wir dann unseren ersten T5 er Cache mit vereinten Kräften geschafft.