Niklooser Letterbox – Tag- oder Nachtcache (GC2T0D9)

Bei diesem Cache handelt es sich um eine Letterbox mit Schwierigkeit 1,5 und

Gelände 2. Sie befindet sich im Warndt im Saarland.

Je nach dem wie man den Cache angeht ist dies allerdings viel schwerer.

Unsere Found loggten wir am 27.Juni 2012 mit unserem Cacherkollegen Deutschpunk.

Zunächst begann alles wirklich gut. Man kann in direkter Nähe zum Start parken und schon konnten wir los. Schließlich wollten wir herausfinden, wo der Nikolaus seinen tollen Stempel deponiert. Sankt Nikolaus war uns ja gut bekannt, da wir noch vor nicht allzu langer Zeit im Nachbarort wohnten.

Deutschpunk war noch an Krücken unterwegs, da er sich die Bänder im Knie gerissen hatte, aber vom Cachen ließ er sich nicht abhalten.

Der Start war perfekt, wir fanden alle Hinweise super gut und es ging immer weiter. Nur dann, plötzlich wussten wir nicht mehr. Wir sollten nun den Zugang finden zum Final aber da war nichts. Nochmal lasen wir die Notiz die sich im GPS Gerät finden ließ.

Die Kirche hatten wir ja gut gefunden, auch wenn wir uns zunächst etwas anderes vorgestellt hatten. Schnell gelangten wir zum Dorfkreuz und auch die Hütte war gut zu erreichen.

Nun stand aber in der Beschreibung stets etwas über den Schlüssel. Wo konnte er nur sein? Wir durchsuchten alle Baumstümpfe, da wir keine Ahung mehr hatten. Der Weg endete allerdings auch an der Hütte für uns, da der Rest wegen den Wildschweinen abgesperrt war. Diese wollten wir auch in der Paarungszeit nicht stören und blieben im nicht gesperrten Bereich.

Nach ca. 1 Stunde suchen, standen wir plötzlich vor dem Final, aber ohne Schlüssel. Wir waren schon kurz davor aufzugeben, aber nun war alles anders. Wo ist nur der Schlüssel???

Wir beschlossen noch einmal alles von vorne zu begehen. Hierbei viel uns plötzlich ein kleiner Trampelpfad auf. Hier war ja das Restaurant!!!!!

Da gab es den Schlüssel und los zum Final. Das war ja mal eine schwere Geburt. Aber nun wurden wir auch fürstlich belohnt. Hier war der Stempel des Nikolaus. Der Hammer!!! Eine echt super Idee! Und auch die Umsetzung gefiel uns sehr gut.

Zu Hause ging uns die Sache mit dem Restaurant nicht aus dem Kopf und beim Loggen des Caches viel uns auf, dass ein Teil der Beschreibung nicht auf dem Gerät zu finden war. Eventuell lag es daran, dass es sich um eine Bild datei handelte.

Der Empfang mit dem Handy ist in dieser Region auch erschwert da man sehr schnell ins französische Netz gelangt.

Aber nun hatten wir ja alles gefunden und gelernt haben wir auch etwas. Man sollte sich Caches mit Bildern bzw. generell Multis ab und zu vorher genau ansehen und ausdrucken, so kann einem nichts mehr entgehen.

Danke an die Owner für die tolle Letterbox. Es war unsere Erste und war echt super!